Startseite
Berlinische Galerie 
Telefonzeichnungen  Postkarten, Briefumschläge  Kleine Arbeiten  Schmutzige Aquarelle   Großformatige Arbeiten  Kritischer Realismus


KLAUS VOGELGESANG







Klaus Vogelgesang in seinem Berliner Atelier, 2011




1945 geboren in Radebeul bei Dresden, aufgewachsen in Gronau (Westfalen)

1965 Übersiedlung nach Berlin

1965-1969 Studium an der Staatl. Akademie für Graphik, Druck und Werbung

1969 Staatsexamen, seither freischaffender Künstler

1972-1978 Gründungsmitglied der Gruppe "Aspekt"

1975 Kritikerpreis 1974 Verband der Deutschen Künstler e.V.

1976 Studienaufenthalt in der Villa Massimo, Roma

1977
Documenta 6, Kassel

1984 1. Preis im ART-Künsterwettbewerb "Deutsche Landschaft heute"

1991
Biennale di Venezia, Venedig

seit 1977 Mitglied des Deutschen Künstlerbundes

1993-2010 Professur an der Akademie für Bildende Künste der Johannes Gutenberg Universität Mainz, Fachbereich Bildende Kunst

Arbeiten von Klaus Vogelgesang befinden sich in
zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen


(c) 2009 - 2015 by Klaus Vogelgesang: KONTAKT [ & impressum ]

click button for
english version english version